Loading...
Oliver Welke2018-11-29T05:19:02+00:00

Willkommen

… auf meiner erfrischend übersichtlichen Website. Lesen will ja heute sowieso keiner mehr. In diesem Sinne: Wir sehen uns! In der heute-show oder anderswo.

SCHLEFAZ

Tele 5 | Fr. 30.11. um 22:00 Uhr | SchleFaZ: Sharknado 6, die große Finale | Time to say goodb-hai – pardon – good Bye! Oliver Kalkofe und Peter Rütten präsentieren als Auftakt der Winterstaffel mit „SchleFaZ: Sharknado 6“ das allerletzte HAI-Light de luxe! Jetzt geht es den Haien endgültig mit miesen Special Effects und noch mieseren Akteuren wie u.a. Tori Spelling oder Alaska Thunderfuck an den Kragen. Eine Steilvorlage für Kalkofe, und Rütten.

Für die Hai-Task-Force wurde auch prominente Verstärkung ans „SchleFaZ“-Set gewirbelt: Welche Rolle spielen wohl Dietmar Wischmeyer, Bela B., Sarah Knappik, Peter Flechtner, der Synchronstimme von Hai-Jäger Ian Ziering und ich? Ob da nicht die eine oder andere Zeitreise allen ein Schnippchen schlägt? Fakt ist: Gemeinsam geht es den Haien nun endgültig an den Kragen! Und am Ende gibt’s ein Ständchen auf sechs durchgestandene Sharknados.

Laudatio für Otto Waalkes

Ehrenpreisträger Otto Waalkes mit seinem Laudator Oliver Welke

Am Montagabend, dem 29.10.2018 verlieh der Bayerische Rundfunk gemeinsam mit dem Münchner Lustspielhaus zum 20. Mal den „Bayerischen Kabarettpreis“. Die Preisträger im Jubiläumsjahr sind Otto Waalkes, Christian Ehring, Dieter Hanitzsch, Martin Frank und Olaf Schubert. Luise Kinseher führte als Gastgeberin durch den Abend. Die Laudatoren waren Oliver Welke, Maike Kühl, Helmut Schleich, Jürgen Kirner und Andreas Hofmeir.

Oliver Welke, eingeschworener Otto-Fan, hielt die Laudatio für Otto Waalkes. Die auf allen Kanälen aktive Humor-Ikone feierte im Sommer seinen 70. Geburtstag, für Otto auch Gelegenheit, seine Autobiografie „Kleinhirn an alle“ zu veröffentlichen. Oliver Welke erinnerte daran, dass der Friese Otto schon „vor Jahrzehnten davon geträumt“ habe, den Bayerischen Kabarettpreis zu gewinnen. „Und als ich den Anruf vom Bayerischen Rundfunk kriegte, hab ich überhaupt kein Wort verstanden“, tönte Waalkes zum Spaß des Publikums.

Die Jury-Begründung lautet: Seine lebensbejahende Botschaft und inbrünstige Blödelei treffen mitten ins Herz. Mit der Verbindung von Wortspielen, kunstvollen Reimen, Kalauern, Geräuschen und Parodien hat er sich ein eigenes Genre geschaffen – und ist damit schon seit Jahrzehnten Kult.

Der Bayerischer Kabarettpreis 2018 läuft heute um 20:15 Uhr im BR-Fernsehen: http://bit.ly/br-kabarettpreis2018

Foto: BR/Martina Bogahn

Zur sendung

Die Stunde, die es nicht gibt

… gibt es nun doch!

 

Für alle, die sich in den letzten Tagen zweifelhafte Mitschnitte der radioeins Sondersendung „Die Stunde, die es nicht gibt“ mit Oliver Welke, Oliver Kalkofe und Dietmar Wischmeyer von dubiosen Quellen im Internet heruntergeladen haben, folgt nun die Strafe auf dem Fuße:

Die Arbeit und der Zeitaufwand waren völlig umsonst, denn radioeins präsentiert ab sofort „Die Stunde, die es nicht gibt – XXL Director’s Cut“ zum ganz legalen Download. Wir müssen verrückt sein, denn wie auf dem Fischmarkt packen wir den akustischen Aal noch mit oben drauf: Das Ganze ist nämlich eine gute Viertelstunde länger als die ursprüngliche Sendung.

Also fix all die illegalen Mitschnitte gelöscht und durch den einzig wahren Mitschnitt „Die Stunde, die es nicht gibt – XXL Director’s Cut“ ersetzt. Viel Spaß beim – erweiterten – Nachhören…

Oliver Welke

Oliver Welke ist verheiratet, hat zwei Kinder und lebt im Rheinland. Als Berater und Autor entwickelt Oliver Welke für verschiedene Sender und Künstler TV-Unterhaltungssendungen und schreibt Drehbücher.

  • heute-show

    seit 2010
    Wöchentliche Nachrichtensatire im ZDF

  • FIFA WM 2018

    06-07/2018
    Moderation der Fußball-WM 2018 aus Baden-Baden für das ZDF. Co-Moderator: Oliver Kahn

  • Im Herzen jung!

    01/2016 und 01/2017
    Deutschland-Tour mit Dietmar Wischmeyer

  • FIFA WM 2014

    06-07/2014
    Moderation der Fußball-WM 2014 aus Brasilien für das ZDF. Co-Moderator: Oliver Kahn

  • UEFA Champions League

    Seit 08/2012
    Hauptmoderator. Comoderation/Experte: Oliver Kahn (Vertreter: Jochen Breyer).

  • heute-show – das Buch

    07/2011
    Rowohlt-Verlag (Berlin), Co-Autor: heute-show-Headautor Morten Kühne

  • ran

    2009-2012
    Sat.1, Schwerpunkt Europa League

  • Noch Besserwissen

    2008
    ProSieben, Moderation

  • UEFA-Cup

    2007-2008
    ProSieben, Moderation

  • Noch Besserwissen

    2008
    ProSieben, Moderation

  • UEFA-Cup

    2007-2008
    ProSieben, Moderation

  • Nachgetreten

    2008
    ZDF, Satirische Nachlese zur Fußball-EM

  • Neues vom WiXXer

    2006-2007
    Kino, Autor. Rolle: Dr. Brinkmann.

  • Little Britain

    2007
    Comedy Central, Synchronautor / -sprecher (zusammen mit Oliver Kalkofe)

  • Besserwisser

    2007
    ProSieben, Moderation der Comedy-Panelshow

  • Fußball-Bundesliga

    2006-2007
    arena, Hauptmoderator

  • Schillerstraße

    2006-2007
    Sat.1, Gastauftritte in der Impro-Comedysendung

  • Genial Daneben

    2006-2007
    Sat.1, Zahlreiche Gastauftritte im Panel der Kult-Comedysendung

  • Gastauftritte

    2006-2007
    Diverse Sender und Formate, „Harald Schmidt“ (ARD), „Johannes B. Kerner“ (ZDF), „Nachgetreten“ (ZDF), „Berlin Mitte“ (ZDF), „Pochers WM-Countdown“ (ProSieben) und „Quatsch Comedy Club“ (ProSieben)

  • Frei Schnauze

    2005
    RTL, Wiederkehrendes Ensemblemitglied der Improvisations-Comedy

  • GUINNESS – Die Show der Rekorde

    2004
    RTL, Moderation

  • Champions League

    2003-2006
    Sat.1, Moderator (mit Oliver Bierhoff)

  • Der WiXXer

    2003
    Kino, Co-Autor des Drehbuchs (mit Oliver Kalkofe und Bastian Pastewka). Rolle: Dr. Brinkmann.

  • 7 Tage, 7 Köpfe

    2003
    RTL, Oliver Welke übernimmt den festen Platz von Rudi Carrell im Panel der RTL-Comedy.

  • Gastauftritte

    2003
    Diverse Sender und Formate, „Die WIB-Schaukel“ (ZDF), „Boulevard Bio“ (ARD), „Zimmer frei!“ (WDR), „Die Barbara Schöneberger Show“ (ZDF)

  • ran WM Fieber

    2002
    SAT.1, Doppelmoderation mit Paul Breitner, tägliches zweistündiges Magazin zur Fußball-WM in Japan und Südkorea.

  • Helmut und Hellmuth – Die Zweierkette

    2000
    Sat.1, Fußball-Comedy mit Lou Richter

  • Der Megamarkt

    2000
    Hitradio Antenne, Täglichen Comedyserie in Niedersachsen, Sachsen und Sachsen-Anhalt, zusammen mit Dietmar Wischmeyer und Sabine Bulthaup

  • Kalk & Welk

    ab 2000
    Radio Fritz, Wöchentliche Comedyserie, zusammen mit Oliver Kalkofe

  • Fußball ist unser, äh, Dingens

    2000
    Bühne, Lesereise, zusammen mit Lou Richter

  • Kalk & Welk

    1999
    Bühne, Tournee anlässlich der zweiten CD-Veröffentlichung zusammen mit Oliver Kalkofe

  • Frühstyxradio: “Ein Ei ist am Wandern”

    1998
    Bühne, Bundesweit ausverkaufte -Lesetournee

  • ran am Samstag

    ab 1998
    Sat.1, Moderator; außerdem Autor und Moderator diverser ran-Specials, zusammen mit Lou Richter

  • täglich ran, ran am Freitag, ranissimo

    1997
    Sat.1, Moderator

  • Sportmoderator

    1996
    Sat.1, Frühstücksfernsehen, Fieldreporter.

  • ffn am Morgen (u.a.)

    ab 1995
    radio ffn, Festanstellung als Comedyredakteur und Moderator

  • Frühstyxradio

    1993-2000
    radio ffn, Als freier Autor und Sprecher der wöchentlichen dreistündigen Comedyshow u. a. tätig für die Serien „Zwei kleine Italiener“, „Bad Oeynhausen Cops“ und „Die Fahrgemeinschaft“. In den folgenden Jahren erscheinen parallel zu den Radioproduktionen zahlreiche CDs, die Tourneen des Frühstyxradio sind in der Regel ausverkauft: Das Frühstyxradio wird zum erfolgreichsten Rundfunkcomedy-Special Deutschlands.

  • Freier Moderator

    1991-1994
    Diverse Lokalsender in NRW,

  • Freier Reporter

    1988-1992
    WDR Fernsehen,

  • Freier Mitarbeiter

    1987-1988
    Westfalenblatt (Gütersloh)

  • Studium der Publizistik

    ab 1987
    Westfälische Wilhelmsuniversität (Münster), Examen 1993

  • Geboren

    1966
    Bielefeld,

Welkes Anfänge

Im zarten Alter von vier Jahren sammelte Welke erste Erfahrungen im Modelgeschäft, allerdings beschränkt auf das Marktsegment Dosenwürstchen.

Schuld war Welkes Vater, der mit seiner kleinen Werbeagentur offensichtlich die Kosten für ein Profi-Model einsparen wollte. Oliver Kalkofe sagte daher einmal folgerichtig über den Kollegen Welke: „Er ist für mich die Claudia Schiffer der ferkelverarbeitenden Industrie“.

Charity

Hilfe für Kinder on Not. Oliver Welke: “terre des hommes steht bedingungslos auf der Seite von Kindern. Ich bin als Botschafter dabei.

  • Deutscher Comedypreis

    2017
    Die heute-show, Beste Satireshow

  • Kaktus

    2017
    Jahrespreis des kleinen alternativen Kulturkellers Bad Berleburg für die heute-show

  • Die Goldene Kamera

    2017
    Die heute-show, Beliebteste Satireshow (Publikumswahl)

  • Die Goldene Henne

    2016
    Die heute-show, Kategorie Politik

  • medium magazin-Preis

    2015
    Journalist des Jahres, Kategorie Unterhaltung

  • Bambi

    2014
    die heute-show, Kategorie Comedy

  • Deutscher Fernsehpreis

    2014
    Sonderpreis Beste Sportsendung für die Moderation bei der FIFA WM 2014

  • Deutscher Fernsehpreis

    2014
    die heute-show Beste Comedy

  • Bayerischer Fernsehpreis

    2013
    Für Oliver Welke mit der heute-show

  • Hanns-Joachim Friedrichs Preis

    2012
    Für Oliver Welke mit der heute-show

  • Deutscher Comedypreis

    2012
    für die heute-show, Beste Comedy Show und Bester Komiker

  • Spitze Feder

    2012
    Für Verdienste um das freie und offene Wort

  • “medium magazin”-Preis

    2011
    Journalist des Jahres, Kategorie Unterhaltung

  • Deutscher Comedypreis

    2011
    Für die heute-show als Beste Comedy Show

  • Adolf-Grimme-Preis

    2010
    Die heute-show Beste Unterhaltungssendung

  • Deutscher Fernsehpreis

    2010
    Die heute-show Beste Comedy

  • Deutscher Comedypreis

    2010
    Die heute-show Beste Comedy Show

  • Deutscher Comedypreis

    2009
    Die heute-show Beste Comedy Show

  • Cinema Jupiter.

    2008
    Neues vom WiXXer Bester Deutscher Film

  • Deutscher Comedypreis

    2007
    Frei Schnauze

  • Deutscher Fernsehpreis

    2001
    Beste Moderation einer Sportsendung

Kontakt und Autogramme

Kontakt

Knacker Einfach GmbH

Autogramme

Gerne erfülle ich Ihre Autogrammwünsche. Bitte schicken Sie einen an Sie selbst adressierten und ausreichend frankierten Rückumschlag an folgende Adresse:

  • Prime Productions GmbH
  • Redaktion heute-show
  • Autogrammwunsch Oliver Welke
  • Schanzenstraße 22
  • 51063 Köln